Dokumentarfilm «Closed Sea» zur Ausleihe

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Verfügbarkeit : An Lager

CHF 0.00

Produktbeschreibung

Der Film zeigt die Konsequenzen der Abschottungspolitik Europas auf. Auf ihrem Weg übers Mittelmeer werden viele MigrantInnen von italienischen Schiffen aufgegriffen und nach Libyen zurückgeschickt. In Libyen, einem Land das kein Flüchtlingsrecht kennt, landen sie oft in Haftanstalten, wo sie in miserablen, menschenunwürdigen Bedingungen auf unbestimmte Zeit ausharren müssen. Über diese europäische Abschiebepraxis von Flüchtlingen in Drittstaaten und die Menschenrechtsverletzungen, denen dadurch die MigrantInnen ausgesetzt sind handelt dieser Dokumentarfilm von Stefano Liberti und Andrea Segre. Den Film könnt ihr bei uns mit Untertiteln in verschiedenen Sprachen beziehen, um ihn an einer öffentlichen Veranstaltung zu zeigen oder in kleinerem Rahmen zu sichten.

* Pflichtfelder

Lieferkonditionen

Teilen

Der Film zeigt die Konsequenzen der Abschottungspolitik Europas auf. Auf ihrem Weg übers Mittelmeer werden viele MigrantInnen von italienischen Schiffen aufgegriffen und nach Libyen zurückgeschickt. In Libyen, einem Land das kein Flüchtlingsrecht kennt, landen sie oft in Haftanstalten, wo sie in miserablen, menschenunwürdigen Bedingungen auf unbestimmte Zeit ausharren müssen. Über diese europäische Abschiebepraxis von Flüchtlingen in Drittstaaten und die Menschenrechtsverletzungen, denen dadurch die MigrantInnen ausgesetzt sind handelt dieser Dokumentarfilm von Stefano Liberti und Andrea Segre. Den Film könnt ihr bei uns mit Untertiteln in verschiedenen Sprachen beziehen, um ihn an einer öffentlichen Veranstaltung zu zeigen oder in kleinerem Rahmen zu sichten.

Meinung zu Dokumentarfilm «Closed Sea» zur Ausleihe

Average Rating :

0 (Based on 0 rating)

  • 5 Star
     0
  • 4 Star
     0
  • 3 Star
     0
  • 2 Star
     0
  • 1 Star
     0
Amnesty Dokumentarfilm «Closed Sea» zur Ausleihe Der Film zeigt die Konsequenzen der Abschottungspolitik Europas auf. Auf ihrem Weg übers Mittelmeer werden viele MigrantInnen von italienischen Schiffen aufgegriffen und nach Libyen zurückgeschickt. In Libyen, einem Land das kein Flüchtlingsrecht kennt, landen sie oft in Haftanstalten, wo sie in miserablen, menschenunwürdigen Bedingungen auf unbestimmte Zeit ausharren müssen. Über diese europäische Abschiebepraxis von Flüchtlingen in Drittstaaten und die Menschenrechtsverletzungen, denen dadurch die MigrantInnen ausgesetzt sind handelt dieser Dokumentarfilm von Stefano Liberti und Andrea Segre. Den Film könnt ihr bei uns mit Untertiteln in verschiedenen Sprachen beziehen, um ihn an einer öffentlichen Veranstaltung zu zeigen oder in kleinerem Rahmen zu sichten. Product #: AKM.121 Regular price: CHF 0.00 CHF 0 In stock! Order now!

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung